Gebetszeiten

Peru 2008

 

Die Gebetszeiten sind vergleichbar mit den Essenszeiten: Drei Hauptgerichte und dazwischen kleine Stärkungen. So wie der Körper nach Nahrung verlangt, tut dies auch unsere Seele.

 

Das Angelusgebet wird traditionsgemäß drei Mal täglich gebetet – immer, wenn die Glocken der Kirchen dazu einladen. Wenn jemandem alle drei Zeiten zu schwierig sind, dann kann er den Angelus auch nur einmal täglich beten.

 

Das Angelusgebet ersetzt nicht das typische Morgen- oder Abendgebet, die heilige Messe oder sonstige Gebete, sondern ergänzt diese.

 

morgens

mittags

abends

 

Zurück zu Home

Radio - TV

Angelusgebet

Angeluskarte

Partner

Haben Sie schon von der "sprechenden Kapelle" gehört? Eine Dorfkapelle mit Pfiff ...