Angelus - (D)ein alltägliches Gebet und Leo, die sprechende Kapelle angelusgebet.de und leonhardskapelle.de
Angelus - (D)ein alltägliches Gebet                                        und Leo, die sprechende Kapelle             angelusgebet.de  und  leonhardskapelle.de                                                                                                                                                                          

Warum heute den Angelus beten?

Foto: Gregor Lerchen

Der Angelus ist ein Bitt-, Dank-, Schutz- und Sturmgebet für jeden Tag und alle Zeiten. Dies bezeugt uns die jahrhundertelange Tradition dieses Gebetes.

 

Die heutige Zeit erlebt einen immer stärkeren Verlust der christlichen Grundwerte. Am deutlichsten wird dies durch Abtreibung, Euthanasie, Sexualisierung der Gesellschaft von klein auf und durch den Verfall der Familien sichtbar. Gottes-, Nächsten- und Feindesliebe werden dem Egoismus geopfert. Sogar innerhalb der Kirche werden Themen wie Heiligkeit, Sünde, Gottesmutter Maria, Glaubenswahrheiten usw. von vielen Theologen als altmodisch dargestellt.

 

Weltweit werden in vielen Ländern Christen verfolgt. Atheismus, Materialismus, Kommunismus und New Age nehmen von unserem Leben Besitz. Esoterik und okkulte Praktiken finden immer mehr Anhänger. Nichtchristliche Religionen und Sekten nehmen in Europa einen drastischen Verfall des Glaubens und der Moral wahr. Sie sind bemüht uns zu bekehren. Vertreter des Islam sprechen dies offen und ehrlich an. Sie handeln aus religiöser Überzeugung.

 

Sind wir wirklich blind geworden für die Schönheit unseres christlichen Glaubens? Hat uns der Wohlstand satt gemacht? Meinen wir ohne Gott leben zu können? Wollen wir - wie die Ursünde im Paradies - selbst wie Gott sein?

 

 

Unsere Antwort:

 

Aufstehen vom Schlafe. Die Zeichen der Zeit erkennen. Andere wecken.

 

Den Tag in Gebet einkleiden und dadurch unser Leben verändern. Familien werden wieder gesund und die Jugend findet Orientierung, Halt und Zukunft. Die Kirche erlebt einen neuen Frühling.

 

Beginnen wir mit dem täglichen Angelusgebet - solange die Glocken noch läuten.

 

Zurück zu Home

Moment mal ...

... manche klettern so schnell, dass sie gar nicht merken, den falschen Berg bestiegen zu haben.

Tagesevangelium und Tagesheilige

Da gerieten alle außer sich; sie priesen Gott und sagten voller Furcht: Heute haben wir etwas Unglaubliches gesehen.
                      6.12.2021

„Ich frage euch etwas: lest ihr jeden Tag einen Abschnitt aus dem Evangelium?

Ja, nein …
Das ist nicht schwer."

Papst Franziskus

Angelusgebet

Mit Bischof Pickel ...

Fast täglich schreibt Bischof Pickel einige Zeilen an Freunde und Interessierte über den Alltag in seiner russischen Diözese Saratow ... 

Radio - TV

Seite zum Rundbrief von Pfarrer Erich Maria Fink.

Rundbriefe

Infors zur Kapille St. Anna in Solikamsk. Infos

Leben lohnt sich!

Wer will mehr Freude und Sinn für sein Leben haben? Alle! Ja, dann sofort den Button "mehr" unter dem Text anklicken und einen Abschnitt aus dem Büchlein "Es lohnt sich zu leben" lesenmehr

Barmherzig?

Der Weg in den Himmel führt in der Regel über die Werke der Barmherzigkeit.

Werke der Barmherzigkeit Texte zu allen 14 Barmherzigkeitswerken

Partner

Links

Druckversion Druckversion | Sitemap
© angelusgebet

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.